Launch: ENLYZE Python SDK und Maschinendaten API

OEE Dashboards: 4 Examples with Excel, PowerBI, Grafana & Co.

Deniz Saner

Deniz Saner

|

08.03.2023

08.03.2023

|

Neuigkeit

Neuigkeit

|

2

2

Minutes read

Minutes read

ENLYZE führt Python Bibliothek und API für Maschinendaten ein, um Applikationsentwicklung, Data Science und KI Use Cases zu ermöglichen

Von nun an sind die von ENLYZE erhobenen Maschinendaten nicht nur aus der App heraus konsumierbar: Die neue Schnittstelle (API) der ENLZYE Plattform und eine dazu kompatible Python Bibliothek erlaubt es zukünftig Nutzer:innen, programmatisch auf Maschinendaten zuzugreifen.

Auch synthetische Datenpunkte, die nicht auf der Steuerung anfallen und erst in der ENLYZE Plattform berechnet werden, stehen hier zum Abruf bereit.

ENLYZE geht somit einen entscheidenden Schritt auf die Mission zu, Maschinendaten leicht im Unternehmen zugänglich zu machen:

Waren bislang die von ENLYZE erhobenen Maschinendaten lediglich in der ENLZYE App oder über OPC-UA in der Werkshalle abrufbar, bietet die API der ENLYZE Plattform die Möglichkeit, diese Daten nun in anderen Tools und Systemen für eigene Anwendungsfälle zu nutzen:

  • Prozessingenieur:innen können die Python Bibliothek in Jupyter Notebooks nutzen, um durch Datenanalysen ihr bestehendes Prozessverständnis zu vertiefen oder die Einführung neuer Produktlinien durch die Auswertung von Versuchen zu beschleunigen

  • Die offene Schnittstelle kann ebenfalls von internen oder externen Entwickler:innen genutzt werden, um maßgeschneiderte, datenzentrische Applikationen zu erstellen oder bestehende Systeme und Datenbanken anzureichern

  • Nicht zuletzt kann die Schnittstelle von KI Expert:innen zur Entwicklung von neuronalen Netzen auf Basis von Maschinendaten - etwa für predictive maintenance - genutzt werden.

  • Bei Auditierungen rund um Maschinendaten lässt sich die manuelle und teilweise wochenlange Datensammlung auf eine einfache Abfrage der ENLYZE Plattform reduzieren

Bei Fragen zur Nutzung der neuen Schnittstelle der ENLZYE Plattform oder zu konkreten Anwendungsfällen, wenden Sie sich gerne jederzeit über hello@enlzye.com an uns.