so funktioniert's

So integrieren wir ENLYZE mit weniger als 8 Stunden Aufwand für Deine IT

Wir kümmern uns von Anfang bis Ende darum, dass Deine Daten fließen und zugänglich sind. Der Aufwand für Deine IT beschränkt sich auf wenige Stunden. Auf dieser Seite erfährst Du im Detail, wie die Integration von ENLYZE abläuft.

1

2

3

4

5

Machbarkeits-
Check

Machbarkeits-
Check

Machbarkeits-
Check

Erarbeitung des Integrationsplans

Erarbeitung des Integrationsplans

Erarbeitung des Integrationsplans

Finale Freigabe
durch Deine IT

Finale Freigabe
durch Deine IT

Finale Freigabe
durch Deine IT

Integration der
ENLYZE-Lösung

Integration der
ENLYZE-Lösung

Integration der
ENLYZE-Lösung

Onboarding in die
ENLYZE-Systeme

Onboarding in die
ENLYZE-Systeme

Onboarding in die
ENLYZE-Systeme

In diesem Video spricht Colin von ENLYZE über einige häufige Bedenken, wenn es um Maschinenintegration und Sicherheit geht.

Schritt 1:

Schritt 1:

Machbarkeits-Check

Machbarkeits-Check

Vor-Ort Besuch

Zu Anfang schauen wir uns gemeinsam Deine Anlagen an und klären grundlegende Fragen. So stellen wir sicher, dass wir die Digitalisierung Deiner Anlagen und Integration unserer Systeme auch wirklich gewährleisten können:


  1. Technische Machbarkeit: Können wir ENLYZE mit den Anlagen verbinden? Brauchen wir neue Konnektoren?

  2. Systemlandschaft: Wie können ERP, MES oder andere IT-Systeme integriert werden?

  3. IT-Vorab-Check: Deine IT erhält unsere Sicherheitskonzepte, z.B. wie wir durch Verschlüsselung und Tunneling die Risiken der Cloud minimieren.

  4. Pilotanlage(n): Wenn alles passt, werden Anlagen ausgewählt, die sich für die initiale Pilotphase eignen.

Häufige Fragen:

Wie viele Edge Devices (SPARKs) benötige ich und wie viel kostet ein SPARK?

Wie viele Edge Devices (SPARKs) benötige ich und wie viel kostet ein SPARK?

Welche Anlagen, Steuerung, Sensoren etc. kann ich durch ENLYZE anbinden?

Welche Anlagen, Steuerung, Sensoren etc. kann ich durch ENLYZE anbinden?

Welche IT Systeme können integriert werden?

Welche IT Systeme können integriert werden?

1h

IT-Aufwand

Gesamtaufwand bis hier:

max. 1h

Wir kommen bei dir Vor-Ort vorbei und führen den Machbarkeit-Check durch.

Deine IT gibt die grundsätzliche Machbarkeit frei!

Schritt 2:

Schritt 2:

Vorstellung des Integrationsplans

Vorstellung des Integrationsplans

remote

Unser Team schickt Deiner IT den Integrationsplan, den wir basierend auf den Erkenntnissen aus Schritt 1 erstellt haben. In diesem Plan findet Deine IT alle Infos dazu, wie wir die IT-Sicherheit gewährleisten und wie wir unser System integrieren:


  1. Integration der Hardware: Wir klären technische Details zu unseren Edge-Devices und wie sie mit den Anlagen und dem Unternehmensnetz verbunden werden, z.B. welche Anschlüsse (Strom und Internet) wir brauchen.

  2. IT-Sicherheit: Wir präsentieren unsere Maßnahmen und wie wir unberechtigten Zugang auf unsere SPARKs und damit auf wichtige Maschinendaten absichern.

  3. Verbindung bestehender Systeme: Wir erklären unser Vorgehen zur Integration bestehender OT- und IT-Systeme, z.B. wie wir Produktions- und Auftragsdaten von ERP- und MES-Systeme mit ENLYZE verknüpfen.

Häufige Fragen:

Wie sieht ein Integrationsplan aus?

Wie sieht ein Integrationsplan aus?

Kann ENLYZE On-Premise betrieben werden?

Kann ENLYZE On-Premise betrieben werden?

4h

IT-Aufwand (max.)

Gesamtaufwand bis hier:

max. 4h

Der Integrationsplan muss einmal gründlich von der IT durchgelesen werden. Eventuell müssen offene Fragen besprochen werden.

Schritt 3:

Finale Freigabe durch deine IT

remote

In einem Meeting mit der IT gehen wir die Punkte des Integrationsplans durch, klären die letzten Fragen und holen die finale IT-Freigabe für unser Konzept ein.


  1. Netzwerkfreigaben: Wir klären mit der IT die Schritte für einen reibungslosen Datenfluss, z.B. die nötigen Firewall-Einstellungen und die IP-Vergabe (statisch/DHCP).

  2. Finalisieren des Integrationsplans: Wir besprechen letzte Fragen, wie z.B. welche weiteren Systemen integriert oder in welchen Tools die Maschinendaten genutzt werden sollen. Wir involvieren dafür alle nötigen Stakeholder (Produktion, Qualitätssicherung, Instandhaltung, etc.)

Häufige Fragen:

Ist nach der Integration des SPARKs mein Maschinennetzwerk mit dem Internet verbunden?

Ist nach der Integration des SPARKs mein Maschinennetzwerk mit dem Internet verbunden?

Wie wird eine sichere Verbindung zwischen SPARK und ENLYZE Plattform gewährleistet?

Wie wird eine sichere Verbindung zwischen SPARK und ENLYZE Plattform gewährleistet?

Wie wird die Sicherheit und kontinuierliche Uptime der SPARKs sichergestellt?

Wie wird die Sicherheit und kontinuierliche Uptime der SPARKs sichergestellt?

1h

IT-Aufwand (max.)

Gesamtaufwand bis hier:

max. 5h

Aufbauend auf den Integrationsplan werden in diesem Meeting offene Fragen besprochen und die letzte Details geklärt. Hier wird eine abschließende IT Freigabe vergeben.

Schritt 4:

Integration der ENLYZE-Lösung

Vor-Ort Besuch

Wir bauen unsere Hardware (SPARKs) ein und stellen die Konnektierung aller weiteren Datenquellen zum ENLYZE-System sicher.

  1. Einbau der Hardware: Gemeinsam mit deiner Instandhaltung verbauen wir die SPARKs in den Schaltschränken im laufenden Betrieb. Wir benötigen dazu einen Stromanschluss, die Verbindung zu den Maschinendaten (SPS, Sensor, Datenbank etc.) sowie einen Netzwerk-Anschluss mit Verbindung ins Internet.

  2. Integration der Auftragsdaten: Wir integrieren die vorher besprochenen Systeme (ERP/MES/BDE etc.), um Produktionsdaten sinnvoll zu ergänzen und in diesen Systemen verfügbar zu machen.

  3. Prüfen der Konnektivität: Final wird die Konnektivität zu den Datenquellen (IT und OT) und die Verbindung zu unseren Systemen überprüft. Ab diesem Punkt können erste Datenpunkte ausgewählt werden.

Häufige Fragen:

Wie viel Zeit nimmt die Integration in Anspruch?

Wie viel Zeit nimmt die Integration in Anspruch?

Wie hoch ist die Abtastrate und kann ich sie einstellen?

Wie hoch ist die Abtastrate und kann ich sie einstellen?

Gehen Daten verloren, wenn ein SPARK die Internetverbindung verliert?

Gehen Daten verloren, wenn ein SPARK die Internetverbindung verliert?

0 - 2h*

0 - 2h*

0 - 2h*

IT-Aufwand (max.)

Gesamtaufwand bis hier:

max. 8h

*Unser Integrations-Team führt vor Ort die Integration von ENLYZE durch. Für diesen Zeitraum muss ein IT-Ansprechpartner auf Abruf bereit stehen.

Schritt 5:

Onboarding in die ENLYZE-Systeme

remote

Abschließend bereiten wir alle Systeme und Integrationen vor, sodass du mit den Daten arbeiten kannst.


  1. Daten-Harmonisierung: Aufgrund fehlender Normierung sind die Variablen auf der SPS oft kryptisch und nicht über alle Anlagen identisch. Mit der Harmonisierung stellen wir sicher, dass die richtigen Variablen aufgezeichnet werden und einem einheitlichen Datenmodell und Namenskonventionen folgen. So versteht jeder die Daten. Mehr zum Thema Harmonisierung findest du hier.

  2. Die App: ENLYZE liefert dir relevante KPIs und Reports out-of-the-box und ermöglicht dir, eigene Dashboards zu bauen. So hast du deine Fertigung immer im Blick.

  3. Schnittstellen: Bei ENLYZE sind deine Daten nicht "gefangen". Die ENLZYE Plattform bietet vielfältige Möglichkeiten, bestehende Services und Applikationen mit deinen Produktionsdaten zu vernetzen - auf dem Shopfloor und in der Cloud. Hier findest Du mehr Informationen.

Häufige Fragen:

Wie kann ich mir das Harmonisieren der Daten vorstellen? Ist das kompliziert?

Wie kann ich mir das Harmonisieren der Daten vorstellen? Ist das kompliziert?

Kann ich neue Prozessparameter zu ENLYZE hinzufügen, wenn ich diese vergessen habe oder wenn diese durch einen neuen Anwendungsfall relevant werden?

Kann ich neue Prozessparameter zu ENLYZE hinzufügen, wenn ich diese vergessen habe oder wenn diese durch einen neuen Anwendungsfall relevant werden?

Wie lange dauert es, Prozessparameter zu finden und zu harmonisieren?

Wie lange dauert es, Prozessparameter zu finden und zu harmonisieren?

Die Harmonsierung eines Datenpunkts ist falsch, kann ich das ändern?

Die Harmonsierung eines Datenpunkts ist falsch, kann ich das ändern?

Ich bin mir nicht sicher, wie ich mein Benennungsschema für die Harmonisierung aufbauen soll - könnt ihr mir helfen?

Ich bin mir nicht sicher, wie ich mein Benennungsschema für die Harmonisierung aufbauen soll - könnt ihr mir helfen?

0h

IT-Aufwand

Gesamtaufwand: max. 8h

Die Daten fließen!

Ab jetzt übernimmt unser Customer Success Team. Wir kümmern uns um die Integration und Vorbereitung deiner Daten und konfigurieren mit dir gemeinsam die ENLYZE APP.

Das sagen unsere Kunden
über die Integration von ENLYZE

"

Seit Aufbau unseres Standortes haben wir noch keine so schnelle und reibungslose Umsetzung einer digitalen Lösung erlebt. ENLYZE kam bei uns vorbei und konnte sich ohne Probleme direkt mit unseren Steuerungen verbinden. Colin, Clemens und Henning haben direkt verstanden, was wir benötigen, und konnten uns innerhalb weniger Tage eine funktionierende Lösung präsentieren. Die weiteren Anpassungen konnte ich im Anschluss selbst mit wenigen Klicks vornehmen. Wir hatten uns bereits mit einem langwierigen Prozess abgefunden. Aber die Geschwindigkeit und Kompetenz von ENLYZE haben uns gezeigt, dass es auch anders geht.

Mathias Striese

Head of Engineering, CO.DON

"

Seit Aufbau unseres Standortes haben wir noch keine so schnelle und reibungslose Umsetzung einer digitalen Lösung erlebt. ENLYZE kam bei uns vorbei und konnte sich ohne Probleme direkt mit unseren Steuerungen verbinden. Colin, Clemens und Henning haben direkt verstanden, was wir benötigen, und konnten uns innerhalb weniger Tage eine funktionierende Lösung präsentieren. Die weiteren Anpassungen konnte ich im Anschluss selbst mit wenigen Klicks vornehmen. Wir hatten uns bereits mit einem langwierigen Prozess abgefunden. Aber die Geschwindigkeit und Kompetenz von ENLYZE haben uns gezeigt, dass es auch anders geht.

Mathias Striese

Head of Engineering, CO.DON

"

Seit Aufbau unseres Standortes haben wir noch keine so schnelle und reibungslose Umsetzung einer digitalen Lösung erlebt. ENLYZE kam bei uns vorbei und konnte sich ohne Probleme direkt mit unseren Steuerungen verbinden. Colin, Clemens und Henning haben direkt verstanden, was wir benötigen, und konnten uns innerhalb weniger Tage eine funktionierende Lösung präsentieren. Die weiteren Anpassungen konnte ich im Anschluss selbst mit wenigen Klicks vornehmen. Wir hatten uns bereits mit einem langwierigen Prozess abgefunden. Aber die Geschwindigkeit und Kompetenz von ENLYZE haben uns gezeigt, dass es auch anders geht.

Mathias Striese

Head of Engineering, CO.DON

Interaktive Produkt-Tour

5 Min.

Ohne Anmeldung sofort verfügbar

Funktionen der App entdecken

Nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Beste wahl

Persönliches Gespräch

30 Min.

Bedürfnisse Deiner Produktion besprechen

Herausfinden, ob ENLYZE eine passende Lösung ist

Anschließend Tour durchs Produkt

termin buchen

Zwei Wege, ENLYZE kennenzulernen

Wähle den für dich besten Weg, um zu erfahren, wie Du ENLYZE in deiner Fertigung einsetzen kannst

Zwei Wege, ENLYZE kennenzulernen

Wähle den für dich besten Weg, um zu erfahren, wie Du ENLYZE in deiner Fertigung einsetzen kannst

Interaktive Produkt-Tour

5 Min.

Ohne Anmeldung sofort verfügbar

Funktionen der App entdecken

Nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Beste wahl

Persönliches Gespräch

30 Min.

Bedürfnisse Deiner Produktion besprechen

Herausfinden, ob ENLYZE eine passende Lösung ist

Anschließend Tour durchs Produkt

Zwei Wege, ENLYZE kennenzulernen

Wähle den für dich besten Weg, um zu erfahren, wie Du ENLYZE in deiner Fertigung einsetzen kannst

Interaktive Produkt-Tour

5 Min.

Ohne Anmeldung sofort verfügbar

Funktionen der App entdecken

Nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Beste wahl

Persönliches Gespräch

30 Min.

Bedürfnisse Deiner Produktion besprechen

Herausfinden, ob ENLYZE eine passende Lösung ist

Anschließend Tour durchs Produkt

Produkt

Lösungen

Team

Ressourcen